Nyári táborok a gyermekek a Jasenská Dolina
Sommerlager für Ihre Kinder
Jasenska Dolina - Zorbing
Zorbing, Waterball a Nordic Walking - alle in Jasenska Dolina
Fahrstühle Status
Schne: 
45 cm
Zustände: 
Sehr Gut
Spur A | TATRAPOMA H60
Spur B | TATRAPOMA F10
Spur C | TATRAPOMA F10
Spur D | TATRAPOMA S
Spur E | TATRAPOMA S
Spur F | LPVE-snowtubing
Seilbahn G | SF4 ENTERP.
Spur H | TATRAPOMA H80
In-Betrieb
Außer Betrieb

Zentrum

Die Gesellschaft JASED s.r.o. betreibt die Skizentren KAŠOVÁ und LEHOTA im Tal Jasenská dolina. JASENSKÁ DOLINA gehört zu den bekanntesten Tälern im Gebirge der Großen Fatra. Es ist 12 km südöstlich von der Stadt Martin entfernt - in der Nähe der Gemeinde Belá-Dulice.

Es ist gut bekannt und während des ganzen Jahres von vielen Touristen besucht. Die Möglichkeiten die das Skigebiet Jasenska Dolina bietet werden von Skifans aus unterschiedlichen Ländern sehr geschätzt. Das Zentrum liegt im unteren Teil des Tales Jasenská dolina - 2,5 km von der Gemeinde Belá-Dulice entfernt. Man kann von Belá-Dulice aus das Tal Jasenska Dolina durch eine gut instand gehaltene Straße erreichen. Der Zugang aus der Gemeinde Turčianske Jaseno ist gehobener jedoch ebenfalls mit Hilfe eines GPS leicht zu meistern. In der unmittelbaren Nähe der Skilifte liegt ein großflächiger Parkplatz für Pkws und Busse. Die nördlichen Bergabhängen in Kašová werden regelmäßig hergerichtet und sowohl von weniger gehobenen als auch von fortgeschrittenen Schiläufern ausgesucht. Einer der Vorteile des Zentrums ist das System der künstlichen Beschneiung (Schneekanonen LATEMAR). Es gibt hier verschiedene Typen der Skilifte (3 Skilifte bis 200 m, 3 Skilifte über 200 m), die insgesamt (ohne der Seilbahn) die Kapazität von 2600 Pers./Stunde haben. Die Transportkapazität wurde seit der Inbetriebnahme der Seilbahn im Jahre 1998 auf 5000 Pers./Stunde erhöht. Die Viersesselseilbahn ENTERPRISE hat wesentlich zu der Zufriedenheit der Schiläufer dank der Reduzierung der Wartezeiten beigetragen. Sie hat die Länge von 647 m und Überhöhung von 140 m, die Transportzeit beträgt 5,4 min. Das ganze Schiareal ist beleuchtet. Die Bedingungen für den Langlauf und die Bergtouristik sind hier ausgezeichnet. Drei Schilaufstrecken in der gesamten Länge von 7 km werden hergerichtet, die markierten Strecken sind 3 km lang. Der Ausgangspunkt ist das Zentrum KAŠOVÁ. Die Schisaison dauert - abhängig von den klimatischen Bedingungen - von 15.12. bis 30.03. Der Massenverkehr wird vom Verkehrsbetrieb SAD durch das ganze Jahr - an Wochenenden - und während der Wintersaison - alltäglich (nach den Bedingungen) - gesichert.

Das Zentrum  LEHOTA liegt im mittleren Teil des Tales Jasenská dolina (1 km östlich vom Zentrum KAŠOVÁ). Diese Schiterrains können den gehobeneren Schiläufern empfohlen werden. Die Abhängen werden hergerichtet, doch sind sie von den Schneebedingungen abhängig. Der Skilift TATRAPOMA hat die Länge von 700 m und Überhöhung von 170 m. Die Transportkapazität beträgt 700 Pers./Stunde. Der Parkplatz liegt in der unmittelbaren Nähe des Skiliftes.